Abschlag gültig ab

In den Einstellungen->Rechnungen->Abschlag->Abschlagseinstellungen->“Abschlag gültig ab Regel“  kann eine Regel definiert werden, ab welchen Zeitpunkt der zukünftige Abschlag gültig werden soll.

Beispiel:
Wir erstellen einen Beleg am 21.01. und lassen gleichzeitig den zukünftigen Abschlag rechnen. Folgende Formel ist für „Abschlag gültig ab“  hinterlegt:

Date_Add(mfWenn(Format([DOCDATE];dd)>20;2;1)[DOCDATE])

1. (orange) das Datum wird umgewandelt und mit 20 verglichen: 21.01. -> 21 -> Wenn(21>20;2;1)
2. (grün) 21>20 und somit gibt Wenn() 2 zurück.
3. (lila) mf ist die Einheit und bedeutet in diesem Fall „Month first“ (erster Tag des Monats)
4. (blau) Die Funktion berechnet den Monatsersten des Dokumentendatums + 2 Monate.

Das Ergebnis ist der 01.03. , der Kunde würde im Januar und Februar noch den Abschlag aus dem Vorjahr bezahlen und erst im März die Abschlagshöhe angepasst bekommen.

Getagged mit: , , ,

Artikel & Preise – Tarifzuordnung defekt

Es kann vorkommen, dass im Vertrag ein Tarif zugeordnet ist, aber am Artikel die Tarifpreise nicht angezeigt werden. In diesem Fall ist die Tarifzuordnung nicht mehr korrekt und muss erneuert werden.

Leeren sie die Tarifzuordnung im Vertrag (Tab 1), geben sie als Enddatum z.B. einen Tag vor dem nächsten Abrechnungszeitraum und speichern sie.  Tragen sie dann denselben Tarif wieder ein, geben sie als Tarifzuordnungsbeginn den nächsten Tag an und speichern sie wieder.

Damit wird die Tarifzuordnung erneut durchgeführt und die Artikel und Preise werden aus dem Tarif geladen.

Getagged mit: , , ,

Jahresrechnung erfolgreich abschließen, wenn Beleg nicht verbucht werden sollen.

Seit Oktober 2017 besitzen Rechnungen die nicht verbucht werden sollen einen eigenen Nummernzähler.
Da dieser nicht im Standard gesetzt wird ist ein Eingriff des Benutzers nötig, da ansonsten diese Abrechnungen nicht erfolgreich abgeschlossen werden können.

Weiterlesen ›

Getagged mit: ,

Importschnittstellen: Preisimport

Preise und Preisstaffeln lassen sich im Energypro auch mittels einer Import- Textdatei einfügen.
Weiterlesen ›

Getagged mit: ,

Importschnittstellen: Indexwerte

Indexwerte lassen sich im Energypro auch mittels einer Import- Textdatei zu bereits existierenden Indices hinzufügen.
Weiterlesen ›

Getagged mit: , ,

Importschnittstellen: Offene Posten

Offene Posten lassen sich im Energypro halbautomatisch mittels einer Importdatei einlesen.
Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Importschnittstellen: Zahlungsimport

Geleistete Zahlungen lassen sich im Energypro halbautomatisch mittels einer Importdatei einlesen.

Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Abschlag wird nicht korrekt berechnet – URSACHEN

Dieser Artikel informiert über mögliche Fehlerquellen bei der Abschlagsberechnung und deren Beseitigung zu informieren.

  • Fehlerbeschreibung
  • Fehlermuster
  • Lösung

Weiterlesen ›

Getagged mit: ,

Kontrolle der Fortschreibung der Gewichtungsreihen zum Jahreswechsel

Gerade zum Jahreswechsel ist es empfehlenswert, zu prüfen ob Gewichtungsreihen für das vergangene und evtl. auch zukünftige Jahr existieren und die entsprechenden Daten eingepflegt sind.

  • Wo finde ich das entsprechende Formular?

Im Hauptmenü unter der Gruppe Systempflege den Menüpunkt „Einstellungen“ auswählen

Weiterlesen ›

Getagged mit: ,

Belege können nicht abgeschlossen werden

Beim Abschließen eines Belegs bricht das Energypro den Vorgang ohne Fehlermeldung ab, wenn im Betriebsteil für diesen Belegtyp kein Nummernkreislauf hinterlegt ist.

Getagged mit: , , ,
Top