Importschnittstellen: Indexwerte

Indexwerte lassen sich im Energypro auch mittels einer Import- Textdatei zu bereits existierenden Indices hinzufügen.

  • Den entsprechenden Menüpunkt: „Datenimport“ befindet sich in der Gruppe Schnittstellen. (lavendel)
  • Als Importmodus „Indeximport“ wählen. (grün)
  • Speicherort der Importdatei auswählen. (grün)

 

Beschreibung der Importdatei:

Das Format der Importdatei muss *.csv entsprechen und als Delimiter muss Semikolon verwendet werden.

Folgende Spalten sind zu benennen:

  1. Datentyp
  2. Indexname, Pflichtfeld
  3. Indexstatus, Pflichtfeld
  4. Startdatum, Pflichtfeld
  5. Enddatum, Pflichtfeld
  6. Veröffentlicht
  7. IndexWert, Pflichtfeld

Eine Beispieldatei für den Import kann man hier herunterladen

 

 

 

Getagged mit: , ,