Exportschnittstelle: Datev Debitorenexport

Die Datev Debitorenexport – Schnittstelle dient dem Export von Debitorendaten aus energypro in die DATEV-Buchhaltung. Die Schnittstelle können Sie über den Menüpunkt Datenexport aufrufen. Wählen Sie bitte den Exportmodus ‚Datev Debitoren Export (ASCII)‘ aus der Liste aus und wählen Sie das gewünschte Zielverzeichnis, sowie den Dateinamen aus. Dieser sollte möglichst im Format ‚EXTF_*.CSV‘ sein, wobei Sie * durch eine beliebige Zeichenfolge ersetzen können. Wählen Sie Batchmode aus, wenn Sie während des Datenexports weiterarbeiten möchten.

Der Export erstellt die Exportdatei und gibt Ihnen ein Protokoll zurück. Im Protokoll erhalten Sie Informationen darüber, wie viele Debitorendatensätze exportiert wurden.

Wie Sie die erstellten Dateien in ihre DATEV-Buchhaltung importieren, können Sie hier nachlesen.

Die Schnittstellenbeschreibungsdatei finden Sie hier: ep_181015_Export_Datev_ASCII_Debitoren