Exportschnittstelle: Datev Buchungsexport

Die Datev Buchungsexport – Schnittstelle dient dem Export von Buchungsdaten aus energypro in die DATEV-Buchhaltung. Mithilfe dieser Schnittstelle können Buchungsvorgänge, die Debitoren/Kreditoren betreffen, aus energypro exportiert werden. Bevor Sie die Schnittstelle benutzen, sollte diese einmal eingerichtet werden. Eine Konfigurationsanleitung dazu finden Sie hier. Im Zuge der Konfiguration legen Sie auch Dateipfad und Namen der Exportdateien fest. Die Schnittstelle können Sie über den Menüpunkt Buchungsexport aufrufen. Sie bekommen dann die Möglichkeit die Daten für den Export noch zu filtern. Wählen Sie Batchmode aus, wenn Sie während des Datenexports weiterarbeiten möchten.

Der Export erstellt die Exportdateien und gibt Ihnen ein Protokoll zurück.

Wie Sie die erstellten Dateien in ihre DATEV-Buchhaltung importieren, können Sie hier nachlesen.

Die Schnittstellenbeschreibungsdatei finden Sie hier: ep_181015_Export_Datev_ASCII_Buchungen_V2

0 Kommentare zu “Exportschnittstelle: Datev Buchungsexport
2 Pings/Trackbacks für "Exportschnittstelle: Datev Buchungsexport"
  1. […] Exportieren Sie bitte alle Buchungen von energypro in Ihre DATEV-Buchhaltung und lesen Sie die Daten dort ein. Eine Beschreibung dafür finden Sie hier. […]

  2. […] Wie Sie die Schnittstelle benutzen finden Sie hier. […]