Ablesedaten erfassen

Öffnen sie das Formular Technik Stammdaten->Zählerplätze->Erfassung. Geben sie nun die Zählerplatznummer oder die Zählerseriennummer ein. Energypro 6.2 sucht nun selbständig nach der letzten Ablesung und zeigt diese Daten an. Geben sie nun das Datum und die Ablesewerte in die Spalte „Stand neu“ ein und klicken sie auf „Speichern & Weiter“.

zaehlerstaende_erfassung
Habe sie bisher noch keine Ablesungen erfasst, führt Energypro 6.2 einen automatischen Zählereinbau durch und sie müssen die erste Ablesung in die Spalte „Stand Alt“ eingeben. Falls sie noch keinen neuen Stand haben, können sie den Datensatz auch so speichern.
Wenn sie einen Zähler wechseln möchten, wählen sie im Feld „Ablesevorgang“ den Eintrag „Zählerausbau“ aus und geben sie die finale Ablesung an.
Tragen sie dann in das Feld „Neuer Zähler“ die Seriennummer des neuen Zählers ein und die Stände ein.

Zurück

Vorwärts >

Verwendete Schlagwörter: , , , , ,

0 Comments on “Ablesedaten erfassen

Schreibe einen Kommentar